Am 10. Dezember um 18 Uhr geht es wieder los!


Dieses Jahr werde ich nicht nur für die krebskranken Kinder alles geben, auch gegen die Sucht bei Jungendlichen muss ich etwas Aufmerksamkeit schaffen. Daher werde ich neben der Initiative krebskranke Kinder München e.V. auch den Verein Condrobs e.V. unterstützen. Condrobs ist ein überkonfessioneller Träger mit vielfältigen sozialen Hilfsangeboten in ganz Bayern. Seit fast 50 Jahren bieten sie Prävention, Jugend- und Suchthilfe sowie seit 2010 auch Hilfen für Geflüchtete an.

 

Rückwärts statt vorwärts

Am 10. Dezember um 18 Uhr starte ich erneut den „Olympiaturm24run“, einem Spenden-Lauf für die Initiative krebskranke Kinder München e.V. und Condrobs e.V. . Schauplatz des Spektakels ist der Olympiaturm in München, der mit 1020 Stufen, auf 200 Meter in die Höhe geht. Anders als 2018, werde ich die Stufen rückwärts laufen. „Mein Ziel ist es, insgesamt 100.000 Treppenstufen in 24 Stunden zu laufen. Das wäre wohl ein neuer Weltrekord.“ Einer der Sponsoren des Turmlaufs, die Firma expertplace networks group AG, spendet pro gelaufene Stufe 10 Cent an den Verein. Weitere Sponsoren sind natürlich willkommen und gesucht. Mehr dazu unter: Sponsoren


September 2018

24 Stunden für die Initiative krebskranker Kinder München e.V.

103.020 Stufen - 10.181 Höhenmeter 24 STUNDEN TREPPENAUF- UND -ABSTEIGEN IM OLYMPIATURM MÜNCHEN habe ich den Rekord von Kurt Hess zwar nicht geschafft aber Es war mir eine Ehre für die kinder und deren eltern zu laufen!

 

Ich sage „DANKE“ an alle Helfer und Sponsoren!

Ich möchte mich hiermit nochmals herzlich bei allen Helferinnen und Helfern und Sponsoren für den erfolgreichen Spendenlauf bedanken. Dabei richte ich ein besonderes Dankeschön an die vielen tollen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer die mich so großartig unterstützt haben. Ebenfalls danke ich den Unternehmen, expertplace, Webasto, Allianz, Protec GmbH, DING, Ortenauer Gase, dem FC Schwabing und vielen weiteren Spenderinnen und Spendern. Auch möchten ich die gute Zusammenarbeit und Unterstützung mit der Olympiapark GmbH und den Mitarbeitern hervorheben. Ergänzend sprechen ich auch ein großes Danke an Flo Hagena aus, der über Wochen hinweg die PR-Arbeit sowie Fotos und Film produziert hat. Nicht zu vergessen meine Supporter wie Salomon, Thr33ky für die tollen Laufsachen, Riedel, für die professionelle Funkausrüstung, Sinnesfreunde für das tolle Catering, RedBull, MediaMarkt im Euroindustriepark für die tollen GoPro´s, Höffner in Freimann die Sitzgelegenheiten, FulPhilMent Werbemittel für die T-Shirt und ramsteiner für den tollen Druck, Astrid Konelius für den Pressetext und natürlich dem Bayrischen Roten Kreuz die dieses tolle Event mit 8 Leuten unterstützt haben. Nach 24 Stunden, 103.020 Stufen, 10.181 Höhenmeter und 24 Stunden im Olyturm konnte meine Crew, die Sponsoren und ich einen Scheck von 15.000 Euro an die Initiative krebskranker Kinder München e.V. (www.krebs-bei-kindern.de) übergeben.


Spendenkonten

Ihre Spende kommt an:

Initiative krebskranke Kinder München e.V.

HypoVereinsbank München

Konto Nr. 24 400 40

BLZ 700 202 70 

IBAN DE83 7002 0270 0002 4400 40

SWIFT (BIC): HYVEDEMMXXX

Gläubiger ID Nr.: DE58ZZZ00000433194

 

Mit Ihrer Adresse und Betreff "Olympiaturm2021" im Feld Verwendungszweck erhalten Sie von der Initiative krebskranker Kinder München e.V. automatisch eine Spendenquittung.

Ihre Spende kommt an:

Condrobs e.V.

Stadtsparkasse München

IBAN DE86 7015 0000 0000 3582 00

BIC SSKMDEMMXXX

Verwendungszweck: Olympiaturmrun K230


Aktuelle Bilder und Videolinks:


Vorbeikommen

Vorbeikommen und spenden

Kommt vorbei und informiert euch über die tolle Arbeit der Initiative krebskranker Kinder München e.V..

Sponsoren

Sponsoren gesucht

Sie möchten diese tolle Aktion, diesen Weltrekordversuch, diese Spendenaktion mit einer Spende unterstützen? 

Volunteers

Volunteers gesucht

Werde Helfer beim New WR-Event im Olympiaturm im Dezember. Mit deiner Power kannst Du die Kinderkrebshilfe und gegen Sucht bei Jugendlichen mit unterstützen!